Wildbienen Lebensraum Gisenrüti

Wir werden auf unserem 3890m2 grossen Grundstück auch Lebensraum für Wildbienen, Salamander, Blindschleichen und weiteren Kleintieren erstellen.

Kleiner Garten

Dieser bezaubernde Garten, der liebevoll angelegt wurde, beeindruckt mit seiner Vielfalt an farbenfrohen Blumen und duftenden Pflanzen. Die Blühfläche bildet das Herzstück dieses grünen Refugiums und ist ein Ort der Ruhe und des Staunens.

Via Sut Cresta 4, Parzelle 207

1. Streifen neben dem Haus Richtung Süden, sandiger Lehmboden. Dieser Streifen wäre vielleicht geeignet für eine Buntpracht (ca. 65m2) 2. Sehr steiler und trockener Hang hinter dem Haus. Das wäre vielleicht etwas für ein Wildbienenlebensraum. (ca. 40m2) 3. Weniger steil gegen ende des Grundstückes. Heute eine Magerwiese. (ca. 140m2)

Elisabeth Emmenegger

Wiesland mit einzelnen alten Fruchtbäumen. Wiese wird traditionell 2x gemäht und 1x mit Kühen beweidet 1300 m südwest Lage

Grosse Hecke

Diese Fläche besteht aus zwei grossen Hecken, welche bereits sehr viele Lebensräume wie Totholz, Sandflächen, Blüten enthält

Nistgelegenheiten Wildbienen

Asthaufen, Steinhaufen, Wildbienenhotels, Tränke Möglichkeiten, Sand stellen, Kies Platz, Brombeerstauden uvm Pro Struktur 1 Are Fläche Angegeben

Tännlenen

Garten mit Brachflächen (Klatschmohn), Wiese mit Wiesensalbei, Skabiose, Wundklee, Gemeine und Skabiosenflockenblume, Moschusmalve, Wilder Möhre, Pastinak, Kleiner Wiesenknopf, Thymian